Español English

Muster hausordnung 2 familienhaus

0

Tim & Mat: Esszimmer, Lilys Zimmer & Familienlager PLUS Bonus Familienzimmer Schreiben und Zeigen der Familienregeln hilft ihnen, sie klar zu machen, und es kann auch zukünftige Argumente darüber verhindern, was erlaubt ist oder nicht. Denken Sie daran, die Schritte zu befolgen, die wir gegangen sind, um Ihre eigene Liste zu erstellen: Erstellen Sie eine Liste von Problemen, erstellen Sie Regeln, die diese Probleme beheben, beziehen Sie alle in die Erstellung der Regeln ein, schreiben Sie sie auf und zeigen Sie sie an, setzen Sie Konsequenzen und lassen Sie abschließende Gedanken und Diskussionen zu. Sobald eine Regel gebrochen ist oder eine Erwartung nicht erfüllt wird, können Sie sie einfach an die Regeln erinnern oder eine mündliche Warnung aussprechen. Es ist jedoch typischerweise effektiver, Konsequenzen zu verwenden, wenn Regeln gebrochen werden. Vergessen Sie auch nicht, einige der von uns besprochenen Richtlinien zu berücksichtigen und Änderungen an den Beispielregeln vorzunehmen, um die Bedürfnisse Ihrer Familie zu erfüllen. Der Grund, warum es «Familie» Hausregeln genannt wird, ist, weil jedes Mitglied der Familie erwartet wird, die gleichen Richtlinien zu folgen. Im Gegenzug schaffen wir eine Atmosphäre der Fairness und Gleichheit. Dies wiederum schafft ein besseres Verständnis der Familiendynamik und der Erwartungen für jedes Mitglied des Familienkerns. Möchten Sie lernen, wie Sie Family House Rules für Kinder und Jugendliche erstellen, die helfen, eine Grundlage für die Standards und Erwartungen Ihres Haushalts zu schaffen? Damit Familienregeln gut funktionieren, muss jeder die Regeln kennen, verstehen und befolgen. Auf diese Weise erhalten Kinder keine gemischten Nachrichten darüber, was okay oder nicht okay ist.

Sie wissen beispielsweise, dass die Bildschirmzeit für kleine Kinder begrenzt sein sollte, und Sie möchten, dass die Zeit für das Abendessen Familienzeit ist, sodass Sie eine Familienregel festlegen, dass während der Abendessenszeit keine Bildschirme erlaubt sind. Wenn ein anderer Betreuer während des Abendessens sein Telefon überprüft, kann Ihr Kind verwirrt sein. Das Verhalten Ihres Kindes wird besser sein, wenn alle Betreuer die Regeln auf die gleiche Weise unterstützen. Dies gilt für Eltern, Großeltern oder andere Betreuer im Leben Ihres Kindes. Wenn Sie sehen, dass Ihr Kind die Regeln befolgt, können Sie es wissen lassen, dass es gute Entscheidungen trifft, indem Sie ein beschriftetes Lob aussprechen. Mit einem etikettierten Lob lässt Ihr Kind genau wissen, was es getan hat, was Ihnen gefallen hat. Das Lob sollte erfolgen, sobald Sie das Verhalten Ihres Kindes bemerken. Lob sollte viel verwendet werden, wenn Sie eine neue Regel erstellen, um Ihr Kind an dieses neue erwartete Verhalten zu gewöhnen.