Español English

Muster für rahmenvertrag

0

Auf der Grundlage der Bewertung werden die Namen der erfolgreichen Bieter in die Liste der Rahmenunternehmer aufgenommen. Der NHS-Untervertrag über die Erbringung klinischer Dienstleistungen wird jetzt von NHS England veröffentlicht. Bitte senden Sie Anfragen zum NHS-Untervertrag an NHS England unter nhscb.contractshelp@nhs.net Der NHS-Standard-Untervertrag für die Erbringung klinischer Dienstleistungen 2016/17 wurde hinzugefügt. Jeder erfolgreiche Bieter, der nicht innerhalb von 15 Tagen den erforderlichen Nachweis erbringt, wird aus der Liste der Rahmenunternehmer gestrichen. Der Rahmenvertrag wird spätestens am 28. Februar 2019 abgeschlossen. Die Rahmenunternehmer können innerhalb eines Monats nach diesem Datum aufgefordert werden, je nach Bedarf des CTA ein Angebot für bestimmte Dienstleistungen und zu späteren Zeitpunkten einzureichen. Die Liste der Rahmenunternehmer wird innerhalb von 45 Tagen nach Unterzeichnung des letzten Rahmenvertrags zwischen CTA und dem/den Auftragnehmer n/h auf der Website von CTA (www.cta.int) veröffentlicht. Vertrags- und Anleitungen für die Bereitstellung klinischer Dienstleistungen und aktualisierter Detailtext hinzugefügt. Die Bekanntmachung dient ausschließlich der Auswahl auf der Grundlage eines allgemeinen Angebots berechtigten Parteien, die später bestimmte Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem nachstehend genannten einzigen Los erbringen dürfen (Absatz 3). Am Ende des Bewertungsverfahrens werden Rahmenverträge mit den erfolgreichen Bietern abgeschlossen, die für das Los ausgewählt wurden. Die Rahmenverträge haben einen Wert von 0 Euro. Nur spätere Verträge über die Erbringung bestimmter Dienstleistungen haben einen vertraglichen Wert.

Die Verfahren für die Vergabe von Aufträgen für bestimmte Dienstleistungen (d. h. die Aktivierung von Rahmenverträgen) sind in Abschnitt 3.7 der Vergabeverfahren und -regeln des TZA festgelegt, die bei cta.int/en/article/2014-02-24/procurement-and-contract-awarding-procedures.html zur Verfügung stehen. Angebote, die nicht alle gemäß der Bekanntmachung angeforderten Unterlagen und Informationen enthalten, können als nicht konform angesehen und nicht geprüft werden. Darüber hinaus wird die Einleitung eines Ausschreibungsverfahrens in keinem Fall als verbindliche Verpflichtung des TZL zur Durchführung des vorgeschlagenen Programms oder Projekts und zur Vergabe eines Auftrags für die Dienstleistungen angesehen. Aktualisiert, um neue Leitlinien zu den NHS-Bedingungen für die Lieferung von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen (Vertragsversion) und Fallstudie eines Managed Services-Projekts von NHS Blood and Transplant enthalten alle Rahmenunternehmer müssen den Vertrag innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Vertrags unterzeichnen, terminieren und an CTA zurücksenden. Anmerkung: Nach der Vergabe von Rahmenverträgen (im Wert von 0 €) werden Miniwettbewerbe für bestimmte Aufträge in Bezug auf die oben genannten Dienstleistungsbereiche durchgeführt. Wird eine Ausschreibung, für die eine Ausschreibung veröffentlicht wurde, storniert, wird eine Kündigung auf der CTA-Website veröffentlicht. DIE CTA haftet in keinem Fall für Etwaige Entschädigungen jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden wegen Verdienstausfalls, und unabhängig davon, inwelchem Zusammenhang mit der Annullierung eines Ausschreibungsverfahrens. Mit den erfolgreichen Bietern wird ein Rahmenvertrag für einen Zeitraum von höchstens 12 Monaten geschlossen. Kommt ein Rahmenunternehmer dieser Anforderung nicht nach, kann die Eintragung des Auftragnehmers in die Liste der Rahmenunternehmer aufgehoben werden.

Bieter können nur ein Angebot als Teamleiter, Mitglied eines Konsortiums oder Subunternehmer einreichen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für das NHS bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen von kommerziellen Organisationen. Die erfolgreichen Bieter werden schriftlich informiert.