Español English

Tarifvertrag für den öffentlichen dienst pflege

0

Die Informationen auf dieser Website beziehen sich auf Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, für die das Treasury Board der Arbeitgeber ist. In ihrem Ansatz für Tarifverhandlungen und die Erneuerung von Tarifverträgen verfolgt die Regierung das Ziel, eine gerechte Entlohnung der Arbeitnehmer zu gewährleisten und gleichzeitig unsere allgemeine haushaltspolitische Verantwortung und unser Engagement für die Prioritäten der Regierung und der Kanadier zu erfüllen. Verhandlungsbevollmächtigter: Union of Canadian Correctional Officers / Syndicat des agents correctionnels du Canada/ la Confédération des syndicats nationaux (UCCO-SACC-CSN) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 31. Mai 2018 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtungsverhandlungsstelle: Professional Institute of the Public Service of Canada (PIPSC) Tarifvertrag stagniert sich zum 30. September, 2022 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtungsverhandlungsschlichter: Federal Government Dockyard Trades and Labour Council (Esquimalt) (West) (FGDTLC(W)) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 30. Januar 2023 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung Die Regierung Kanadas respektiert den Tarifverhandlungsprozess und verhandelt mit den Gewerkschaften, um mit diesem Prozess Vereinbarungen zu treffen. Das Treasury Board als Arbeitgeber verhandelt 29 Tarifverträge mit 17 verschiedenen Verhandlungsvertretern. Verhandlungspartner: UNIFOR Ablaufdatum des Tarifvertrags: 30. Juni 2022 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung Die Seite Tarifverhandlungen informiert über den Stand der Tarifverhandlungen zwischen dem Treasury Board of Canada Secretariat und den Verhandlungsvertretern. Weitere Informationen zu Tarifverhandlungen in der öffentlichen Kernverwaltung finden Sie in den häufig gestellten Fragen – Tarifverhandlungen in der Kernverwaltung.

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . .